logo
Startseite ›  Erlebnis Frankenwein ›  Blog der Weinkönigin

Israel Reise

0 Kommentare

Der erste Tag in Israel ist schon fast vorbei..

Unser Tag begann mit der Besichtigung eines Kibuts, dort haben früher Menschen zusammen gelebt und sich alles geteilt wie z.B. Ihr Essen und die Räume, die heutige WG quasi �� 

Danach ging es zu einem Weingut, die Winzerin macht erst seit 2010 Wein, ist aber schon sehr erfolgreich. Ihre Weine haben uns davon überzeugt.

Der Landkreis Mateh Jehuda möchte seine Besucher mit modernen Tafeln begrüßen, die erste wurde heute gemeinsam mit dem Landrat aus Mateh jehuda und dem Würzburger Landrat Nuss eingeweiht.

Gerade waren wir noch in Neve Shalom, eine Gemeinde, in der Palästinenser und Juden gemeinsam in Frieden leben.

Heute Abend gehen wir noch mit dem Landrat zum Essen.

Liebe Grüße 
Eure Weinkönigin 
Silena

Kommentare
Kommentar abgeben:



Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Zurück